Hallo lieber Besucher,

mein Name ist Christine und ich lebe im schönen Mittelfranken. Ursprünglich zur Mediengestalterin ausgebildet und lange als solche tätig, habe ich unheimlich viel Freude daran meinen Beruf und mein Hobby auf diese Art vereinen zu können. Nebenher male und zeichne ich gern, habe ein Faible für Nageldesign, welches ich als Hobby ausübe, und bin leidenschaftliche Katzenmama 🙂

Zum Häkeln bin ich gekommen, als meine Mama mir annodazumal offenbarte, dass die vielen kleinen Topflappen nicht zwingend aus dem Kaufhaus kommen müssen ;o) Seitdem habe ich immer mal wieder zur Häkelnadel gegriffen) und im Laufe der Zeit habe ich meine Liebe zu gehäkelten Tierchen entdeckt. Anfangs noch nach Anleitungen gehäkelt, entwickelte ich mit der Zeit meine eigenen Tierchen und Puppen und wagte ich im Juni 2016 erstmals den Schritt ins Internet, um meine Werke dort zu verkaufen.

Der erste Name für meine Amigurumis war „Die Tinis“, der aus einer Kombination aus meinem Namen (Chris-)Tine und dem englischen Wort „tiny“ für winzig entstanden ist. Da im Laufe der Zeit aber auch Taschen, Schals und andere Dinge ihren Weg über die Häkelnadel in meine Lädchen gefunden haben, beschloss ich dem Ganzen einen etwas treffenderen Namen zu geben. Und so wurde „Tines Häkel.Boutique“ geboren.

Ende 2016 begann ich damit den Fokus meiner Arbeit zunehmend auf das Verfassen von Anleitungen für meine Amigurumis und später auch für Home-Deko und Accessoires zu legen. Diesen Weg verfolge ich seitdem und bin sehr gespannt, wo er mich noch hinführen wird.

Ich freue mich, dass du mich besuchst und wünsche dir viel Freude beim Stöbern in meiner kunterbunten kleinen Boutique 🙂

Herzliche Grüße,
Christine