Was Samt und Biber gemeinsam haben

Vielleicht erinnert ihr euch noch, dass ich euch am Anfang des Jahres auf meiner Facebook-Seite etwas von einem „geheimen“ Projekt erzählt habe, an dem ich teilnehmen durfte. Jetzt ist es endlich soweit, dass ich euch davon erzählen darf!

Ich durfte eine neue, ganz besondere Wolle für myboshi testen, die im Sommer dieses Jahres erhältlich sein wird. Es handelt sich um die myboshi SAMT, eine unglaublich weiche Wolle, auf deren Banderole diverse Tiere abgebildet sind. Eines davon ist Bruno der Biber und für den durfte ich ein Amigurumi entwerfen (für die zugehörige Anleitung müsst ihr euch aber noch ein wenig gedulden, bis die myboshi SAMT im August 2018 erhältlich ist).

Für mich als alten Baumwollgarn-Junkie war das ein spannendes Projekt und ich habe mich sehr gefreut, dass ich daran teilnehmen durfte. Daher an dieser Stelle auch noch ein herzliches Dankeschön an das myboshi-Team!

Mehr Infos zur Wolle und dem ganzen Projekt findet ihr im myboshi-Blog und in einem Live-Video auf Facebook.