Veröffentlicht am

Neu im Januar: Tuch „Polarwind“

Häkelanleitung asymmetrisches Dreieckstuch "Polarwind" von Tines Häkel.Boutique

Als Beitrag zur Crazypatterns-Farbaktion „Spring 2017“ ist dieses assymetrische Tuch „Polarwind“ entstanden. Es erhält seine reliefartige Struktur durch den abwechselnden Einsatz von verschiedenen Maschenarten wie Noppen und halben und ganzen Reliefstäbchen, welche in der Anleitung detailliert beschrieben werden. Das Muster umfasst 4 Reihen, die fortlaufend bis zum Erreichen der gewünschten Tuch-Größe wiederholt werden.

Für das abgebildete Tuch wurden 935 m 4-fädiges Verlaufsgarn der Lauflänge 187m/50g verarbeitet, womit das Tuch ca. 140 cm x 125 cm x 100 cm groß wird. Es kann natürlich auch ein anderes Garn mit ähnlicher Lauflänge oder Sockenwolle verwendet werden.

Die Anleitung für das Tuch „Polarwind“ findest Du wie gewohnt in meinem Shop. Happy crocheting!